Bärbel Kofler ist neue Menschenrechtsbeauftragte

Veröffentlicht am 25.02.2016 in Unterbezirk

Die Bundestagsabgeordnete Bärbel Kofler aus Traunstein ist von der Bundesregierung zur neuen Menschenrechtsbeauftragten der Regierung benannt wurden. Bärbel Kofler tritt die Nachfolge von Christoph Strässer an.

Bärbel Kofler gehört dem Bundestag seit 2004 an und hat sich in dieser Zeit einen hervorragenden Ruf als Expertin in der Entwicklungspolitik erworben. Neben ihrem eigenen Wahlkreis Traunstein betreut sie auch den Wahlkreis Altötting seit langer Zeit mit großem Engagement.

Die SPD des Unterbezirks Altötting beglückwünscht Bärbel Kofler zu ihrer Ernennung und wünscht ihr für die kommenden Aufgaben viel Erfolg und Durchhaltevermögen.

Wir schließen uns der Aussage des SPD- Außenexperten Niels Annen, der zur ihrer Ernennung erklärte:“ Kofler kommt aus der bayerischen Diaspora – da lernt man mit Widerständen zu leben und zu kämpfen“.

Bärbel Kofler übernimmt ein Amt mit hohem Anspruch, aber wir sind sicher, sie wird diesem Anspruch in jeder Weise gerecht werden.
Alles Gute Bärbel.

 
 

unsere Kreisräte

Termine

Alle Termine öffnen.

30.05.2022, 19:00 Uhr Mitgliederversammlung Neuötting

01.06.2022, 19:00 Uhr Tüssling Mitgliederversammlung, 100 Jahr Feier

01.06.2022, 19:00 Uhr 100 Jahre SPD Tüssling

08.06.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Neuötting: Fraktionssitzung

21.06.2022, 19:00 Uhr Vorstandsitzung Töging

Alle Termine